Havelberg und die Hanse

hanse havelberg

hanse havelberg

Mehr Infos unter www.havelberg.de


Alte und neue Hanse

Die Lage im Fluss und die Anbindung an die Nordsee durch die Elbe war eine strategisch gute Voraussetzung für den Fernhandel.

Havelberg gehörte zu den 200 größeren und kleineren Städte im gesamten Nord- und Ostseeraum, die sich zur „Hanse“ zusammenschlossen, um ihre wirtschaftlichen Interessen zu vertreten.

Seit 1359 war Havelberg, wie nahezu alle Städte der Region, Mitglied der Hanse. Neben Havelberg gehörten u.a. auch die Städte der Region dazu: Salzwedel, Brandenburg, Kyritz, Pritzwalk, Perleberg, Osterburg, Gardelegen, Stendal.

Darüber hinaus wurden Bündnisse mit den anderen Städten der Prignitz geschlossen, um gemeinsame Interessen gegenüber den Landesherren zu vertreten.

Im Handel spielte Havelberg eine wichtige Rolle für die Holz- und Getreideverschiffung nach Hamburg über die Elbe (nachweisbar seit 1288 mit Handelskontakten bis nach Flandern).

Weitere Wirtschaftszweige waren die Fischerei, der Schiffbau und das Kleingewerbe. Landwirtschaft und Tuchproduktion, wie in den Städten der Umgebung, spielte dagegen eine geringere Rolle.

Die „alte“ Hanse  beherrschte zwischen dem 13. und 16 Jahrhundert den Fernhandel des nördlichen Europa weitgehend und brachte auch Havelberg Wohlstand und den Bürgern Reichtum.

Doch schon Mitte des 15. Jahrhunderts verlor die Hanse in der Havelregion an Einfluss, denn Kurfürst Friedrich II. von Brandenburg verbot seinen Städten die Mitgliedschaft. Durch die Entdeckung Amerikas und die Entstehung neuer Seewege verlagerte sich der Handelsschwerpunkt nach Westen auf den Überseehandel und schwächte die Hanse zunehmend. Das endgültige Ende der Hanse besiegelte der 30-jährige Krieg, der auch für Havelberg verheerend auswirkte.

Erst in der jüngeren Neuzeit wurde die jahrhundertlange Hanse-Tradition wieder entdeckt.

Die Neue Hanse gründete sich als Städtebund im Jahre 1980 in der niederländischen Stadt Zwolle und ist seither die weltweit größte freiwillige Städtegemeinschaft.

Seit 01.06.2008 gehört Havelberg dieser Städtegemeinschaft an und trägt den Namenszusatz Hansestadt.